Traumwetter in Ischgl zum Saisonabschluss !

Ischgl im April (21.4. bis 25.4.2018)

„Ein Urlaub für die Geschichtsbücher“

Ein warmes, fast zu sagen „heißes“ Frühjahr, Spitzenwerte von 27 Grad im April!, das Pool schon in Betrieb, Gras und Unkraut wachsen wie „blöd“ – wer denkt da ans Skifahren? – Wir! Eine kleine Gruppe, die aus Erfahrung weiß, in Ischgl geht´s sicher noch gut zum Skifahren.

Und genau so war es dann auch: durch den schneereiche Winter, waren alle Pisten bestens präpariert und befahrbar, zum richtigen Zeitpunkt konnte auch der Firnschnee abseits der Pisten ausgekostet werden, aber das war kaum nötig, weil es auf den Pisten „affengeil“ zu fahren war! Und zwar stundenlang und nicht nur, wie viele annehmen würden nur kurz am Vormittag. „So schön wars noch nie“, „genau meins“, „schöner wie im ganzen Winter“, „ und kane Leit auf den Pisten“- hauptsächlich solche Wortspenden hörte man, wenn man sich zum „sonnensitzen“ am Nachmittag auf eine der Sonnenterrassen traf.

Lauter zufriedene Gesichter, braungebrannt, etwas müde kommen wir gut beim Clubhaus wieder an – und freuen uns schon auf die nächsten Ausfahrten im nächsten Winter!

Hier die Ersten Fotos, klick hier.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.