Turnen Trainingszeiten

Turnprogramm Kinder und Jugendliche

 

Eltern-Kind-Turnen (Di, 16:30 – 17:30 Uhr)

Leitung: Michaela Stadler und Christian Pilz

Beginn: 9.10.2018

Die Türen zum Turnsaal sind für die Kleinen auch im neuen Schuljahr 2016/2017 wieder weit geöffnet! Ab Dienstag, den 9. Oktober 2018 geht das Eltern-Kind-Turnen wieder los.

Alle Kinder ab ca. 1,5 Jahre sind herzlich willkommen. Die Turnstunden finden jeden Dienstag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr im Turnsaal der Volksschule St. Andrä-Wördern statt.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt EUR 125,– und gilt für das gesamte Schuljahr 2018/19.

 

Kleinkinder-Turnen (Do, 15:50-16:50 Uhr)

Leitung: Sarah Majer

Beginn: 11.10.2018

Wir freuen uns schon  darauf, lauter kleine turnbegeisterte Mädchen und Buben (3 + 4 Jahre) im Turnsaal zu treffen, um ihnen dabei zu helfen, sich mit allen Geräten anzufreunden um am Ende des Jahres Grundbegriffe des Geräteturnens spielerisch erlernt zu haben.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt EUR 135,– und gilt für das gesamte Schuljahr 2018/19.

 

Gerätturnen – spielerisch (Turn10), (Di, 16:30-18:00 Uhr)

Leitung: Karin Schweighofer sen.

Beginn: 9.10.2018

Das spielerische Gerätturnen ist dafür gedacht, die Kinder (ab 5 Jahren) mit den Geräten bekannt zu machen und ihnen die ersten Basisübungen beizubringen – die Freude an der Bewegung steht dabei im Mittelpunkt.

Wir freuen uns schon auf viele neue und alte Gesichter!

Der Mitgliedsbeitrag beträgt EUR 195,– und gilt für das gesamte Schuljahr 2018/19.

Gerätturnen – intensiv (leistungsorientiertes Turnen & Kunstturnen), (Mo, Mi, Do 16:00-19:00 Uhr)

Leitung: Karin Schweighofer jun. und Carina Trillsam

Beginn: 3.9.2018

Das intensive Gerätturnen ist gedacht für Kinder, die bereits erste Turnerfahrungen (in den spielerischen Einheiten) gemacht haben und die Basiselemente beherrschen. Da das Training von unseren motivierten Trainerinnen sehr aufwendig und wettkampforientiert geplant wird, ist es wichtig, dass die Kinder regelmäßig zum Training erscheinen. Andernfalls kann kein aufbauendes Training stattfinden und dann fallen leider auch die tollen Erfolgserlebnisse und Fortschritte nicht ganz so zahlreich aus, wie sie sein könnten. Aus diesem Grund ist es uns auch ein besonderes Anliegen, dass die Kinder von Anfang an dabei sind. Es wird heuer sowohl im September als auch im Oktober Schnupperstunden geben. Bis dahin werden Anmeldungen entgegengenommen.

Der Mitgliedsbeitrag ist gestaffelt, je nach Anzahl der in Anspruch genommenen Trainingstage (jedoch höchstens € 3,–/Stunde) und gilt für das gesamte Schuljahr 2018/19.

Gerätturnen – intensiv – Minis (4 & 5 jährige Turntalente), (Mo & Mi von 16:00 – 18:00 Uhr)

Leitung: Karin Schweighofer jun. und Carina Trillsam

Beginn: 1.10.2018

Da unser Pilotprojekt im letzten Jahr so guten Anklang gefunden hat und die Nachfrage so groß ist, haben wir uns entschieden, ab heuer eine Einheit „intensives Gerätturnen für unsere jüngsten Turntalente“ anzubieten.

Diese Turneinheit richtet sich an talentierte Kinder, die bereits ab 4 Jahren an einem leistungsorientierten Turnen teilnehmen möchten. Den Kindern werden spielerisch die Geräte näher gebracht, Basis- und Kraftübungen sowie Disziplin beigebracht. Selbstverständlich steht auch hier die Freude an der Bewegung im Vordergrund, dennoch wird aber gleichermaßen viel Wert auf einen methodischen Aufbau der Übungen gelegt als auch darauf, dass die Kinder lernen, wie ein leistungsorientierter Trainingsablauf zu sein hat. Dazu gehört das Verständnis, dass ein Training mit einem gewissen Maß an Disziplin zu erfolgen hat (am Gerät anstellen, nicht in andere Gruppen laufen, etc.) und dass nur durch regelmäßiges Üben Erfolg und Fortschritt sichtbar wird.

Gerätturnen – Erwachsene (Mi 19:00-20:00 Uhr)

Leitung: Tamara Eder, Caroline Kittinger

Beginn: 5.9.2018

Die Sektion Turnen bietet Turntraining für Erwachsene an!
Alle, die gern turnen und sich bewegen möchten, von Anfängern bis Fortgeschrittene, sind herzlich willkommen…
Jede Woche trifft man sich, um gemeinsam zu turnen und Spaß zu haben.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt EUR 150,– und gilt für das gesamte Schuljahr 2018/19.

Comments are closed.