Meisterschaftsspiel der Herren 45+ gegen SV OMV Gänserndorf

Nachdem das erste Meisterschaftsspiel der Herren 45+ gegen SC Sparkasse Korneuburg Wetter bedingt abgesagt werden musste, konnte das Zweitrundenspiel gegen SV OMV Gänserndorf – Tennis bei gutem Wetter ausgetragen werden. Da allerdings die Plätze in Gänserndorf nicht bespielbar waren, haben sich die Mannschaftsführer darauf geeinigt, das Match in St. Andrä-Wördern auszutragen. Für St. Andrä-Wördern waren folgende Spieler am Start:

  • Harald Ratmanns
  • Michael Groer
  • Horst Telser
  • Manfred Sibrawa
  • Christian Bauer
  • Norbert Riener (Reservespieler)

Das Ergebnis war für den UTC St. Andrä-Wördern sehr erfreulich, ein 6:1 Sieg und damit 3 Punkte in der Tabelle können sich durchaus sehen lassen. Nachdem wir nach den Einzel bereits 4:1 geführt und somit den Sieg bereits in der Tasche hatten, konnten wir die Doppel ohne Druck angehen und habe diese dann auch 2:0 gewonnen.

Zugleich war dieses Match auch das erste Match mit unseren neuen Mannschaftsdressen. Ein einheitliches Auftreten macht schon auch ein gute Bild.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Himmel und im Freien

Bookmark the permalink.

Comments are closed.