Termine

Erklärung der verschiedenen Nachwuchs Turnier- und Meisterschaftskategorien unter dem Kalender.

Für weitere Informationen (Ort, Zeit, etc.) auf den jeweiligen Termin klicken.

Um nur einzelne Termingruppen anzuzeigen, in der Kalender-Kopfzeile ganz rechts die Auswahlbox anklicken und die anderen Kalender deaktivieren (Meisterschaftstermine sind die http-links).

Kategorien:

(Nachwuchs-)Ranglistenturnier (NW-)RLT: Einzelnes Turnier, das von einem niederösterreichischen Verein veranstaltet wird.
Bei NW-RLTs spielen die Kinder einzeln gegen Spieler/innen ihrer Altersklasse. Ist ein Nachwuchsturnier nicht als Ranglistenturnier deklariert, werden die Ergebnisse auch nicht für die Niederösterreichische Rangliste gewertet.
Anmeldung: Etwa eine Woche vor dem Turnier notwendig.
Nenngeld: Meist vor Ort zu bezahlen.

NÖTTV Nachwuchs-Liga (NWL): Eine niederösterreichweite Turnierserie mit 3-4 Turnieren pro Spieljahr.
Bei diesen Turnieren spielen die Kinder Einzelbewerbe (also nicht als Mannschaft) gegen Spieler/innen ihrer Spielstärke. Es bestehen derzeit 7 nach Spielstärke organisierte Gruppen, in denen die Spieler/innen je nach Erfolg auf oder absteigen können. Für die Anfänger/innen gibt es „Einsteigergruppen“ über die sich neue Spieler/innen in die Gruppen qualifizieren können. Wenn sich Spieler/innen bereits in einer Gruppe befinden und an einem Turnier der Serie nicht mitspielen, steigen sie automatisch wieder eine Gruppe oder zu den Einsteigern ab.
Anmeldung: Etwa eine Woche vor dem Turnier notwendig.
Nenngeld: Muss vom Verein an den Verband überwiesen werden.

ÖTTV Nachwuchs-Superliga (NWSL): Eine österreichweite Turnierserie mit 3-4 Turnieren pro Spieljahr.
Wie die NÖTTV Nachwuchsliga, aber nur für bereits fortgeschrittene Spieler sinnvoll. Die Turniere der Nachwuchs-Superliga finden immer an 2 Tagen statt (Samstag und Sonntag).
Anmeldung: Etwa zwei Wochen vor dem Turnier notwendig.
Nenngeld: Muss vom Verein an den Verband überwiesen werden.

Uxy-Meisterschaft: Mannschaftsbewerb für eine Altersklasse (U11, U13, U15, U18, U21).
Hier treffen die Nachwuchsmannschaften einer Altersklasse von verschiedenen Vereinen an einem Ort zusammen und spielen als Mannschaft (meist 2er Mannschaften) gegeneinander. Hier zählt im Wesentlichen der Mannschaftserfolg.
Die Altersklassen sind per Stichtag definiert (also nicht dadurch wie alt die Kinder aktuell sind) und gelten immer für das ganze Sportjahr. Jüngere Spieler/innen können auch in Bewerben einer höheren Altersklasse mitspielen.
Anmeldung: Die Anmeldung der Mannschaften für diese Bewerbe erfolg bereits im Herbst des Spieljahres.
Nenngeld: Die Meisterschaftsgebühr wird vom Verein bezahlt.

ÖM Uxy: Österreichische Meisterschaften für eine Altersklasse (U11, U13, U15, U18, U21).
Nur für bereits fortgeschrittene Spieler sinnvoll.
Anmeldung: Etwa zwei bis drei Wochen vor dem Turnier notwendig.
Nenngeld: Muss vom Verein an den Verband überwiesen werden.

Comments are closed.